Forum

Zahnprobleme
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Zahnprobleme


Faigh1948
Beiträge: 31
Themenstarter
(@faigh1948)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren

Hallo, ich habe einige Zahnprobleme, aber ich weiß nicht, was eine Wurzelbehandlung oder eine Zahnextraktion ist. Kannst du mir helfen, was ich wählen soll?

1 Antwort
Giall1985
Beiträge: 33
(@giall1985)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren

Hallo, als ich ein paar Probleme hatte, wusste ich auch nicht, welche wurzelbehandlung oder zahn ziehen ich wählen sollte. Ein kleines Loch im Zahn kann schnell behandelt werden. Aber was ist mit größeren Schäden am Zahn? Wenn von einer Wurzelbehandlung die Rede ist, schrecken manche Menschen zunächst zurück. Die Behandlung ist etwas größer und manchmal schmerzhaft. Als Alternative kommt oft eine Zahnextraktion in Frage. Die Wurzelkanalbehandlung wird technisch als endodontische Behandlung bezeichnet. Sie wird bei fortgeschrittener Karies, unbehandelbaren Zahninfektionen oder schweren Schäden und Frakturen an den Zähnen durchgeführt. Mit anderen Worten: Eine Wurzelbehandlung ist notwendig, wenn ein kranker Zahn mit keiner anderen Methode der traditionellen konservierenden Zahnheilkunde mehr behandelt werden kann.Wenn dein Zahn in sehr schlechtem Zustand ist und es nicht genug gesundes Gewebe um ihn herum gibt, um ihn nach der Heilung zu stützen, kann der Spezialist auch eine Zahnextraktion empfehlen, d.h. die Entfernung des Zahns. Eine solche Entscheidung wird nur dann getroffen, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt.

Antwort
Teilen: